Zwei Männerhände halten ein Tablet. Darauf steht der Schriftzug Smart Country. Im hintergrund Blick auf Wiesen und Wälder.
Mitarbeoterfoto Mario Wiedemann
Mario Wiedemann
5. Juli 2018
Allgemein

Ein Blog für Smart Country

Die Digitalisierung gehört aktuell zu den wichtigsten Themen und Herausforderungen in deutschen Kommunen. Sie nimmt unter Oberbürgermeister*innen in einer Rangliste der größten kommunalen Herausforderungen den zweiten Platz ein. Der Mehrwert der digitalen Transformation wird in der großen Mehrheit der Kommunen als hoch oder sehr hoch eingestuft. Und doch fühlen sich viele schlecht vorbereitet und informiert. Es fehlt an Vernetzung, aber auch an Wissen und an positiven Praxisbeispielen.

Mehr Sichtbarkeit für digitale Kommunen

Hier setzen wir mit dem neuen Blog unseres Projekts Smart Country an. Der Smart Country Blog verschafft positiven Beispielen für die Digitalisierung in Kommunen Sichtbarkeit. Wie kann die digitale Transformation helfen, Regionen attraktiv zu halten? Es wird viel über Smart Cities geredet und geschrieben. Doch wie sieht es aus in ländlichen Kommunen, die vom demografischen Wandel betroffen sind? Wie können strukturschwache Regionen den Hebel der Digitalisierung einsetzen, um ihre Regionen attraktiv zu halten oder wieder lebenswert zu machen?

2017 wurde der Reinhard Mohn Preis „Smart Country – Vernetzt. Intelligent. Digital.“ an den früheren Präsidenten Estlands, Toomas Hendrik Ilves, für seine Verdienste um die digitale Erfolgsgeschichte Estlands verliehen. Auf Basis der Studien und Recherchen für diesen Preis wird unser Projekt nun für vier Jahre fortgeführt. Und dieser Blog dient als Plattform für den gemeinsamen Diskurs rund um digitale Anwendungen und Services, zu dem wir alle einladen! Interne und externe Autor*innen werden über Themen schreiben, die wichtig sind für kommunale Akteure, die die Teilhabechancen ihrer Bürger*innen vergrößern.

Sie haben die Möglichkeit, sich per E-Mail über neue Blogposts zu informieren. Wenn Sie sich für diese Funktion anmelden, erhalten Sie eine kurze Benachrichtigung per E-Mail, sobald ein neuer Artikel veröffentlicht wird.

Falls es nach dem Launch an der einen oder anderen Stelle noch haken sollte und etwas nicht funktioniert, freuen wir uns über Hinweise!

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieser Artikel ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Zum Artikel
Globalization Report 2018
Globalization Report 2018
The "Globalization Report 2018" examines how far individual countries benefited from in-creasing globalization between 1990 and 2016. Using the real gross domestic product (GDP) per capita as indicator for measuring these benefits, industrialized countries such as Switzerland, Japan, Finland and Germany achieved the largest gains from increased globalization. Emerging markets such as China, India and...
zum Download
Kommentar schreiben

  • Julia Paaß wrote on 02.08.2018

    Schauen Sie doch mal auf unserer Webseite neue-nachbare.digital vorbei. Hier bauen wir ein Netzwerk von ländlichen Zukunftsorten auf, die mithilfe digitaler Arbeitskultur neue Impulse für den ländlichen Raum setzen 🙂

    • mwiedemann wrote on 07.08.2018

      Danke für den Hinweis Frau Paaß. Das sieht sehr spannend aus, was Sie im ländlichen Brandenburg umsetzen!

  • Jörg Düning-Gast wrote on 04.08.2018

    Sehr wichtiges Projekt-bitte weiterführen wie geplant 😀

    • mwiedemann wrote on 07.08.2018

      Danke für das Feedback. Wir bleiben dran 🙂