Digitalisierungsstrategie

Ein im Boden eingelassener Sensor meldet Falschparker.

Start-up Bauhof Herrenberg: „Wir haben einen richtigen Nerv getroffen“

Als Konsequenz aus der Corona-Krise sollen auch Kommunen digitaler werden. Dafür will die Bundesregierung Mittel im Konjunkturpaket frei machen. Eine Gemeinde, die schon jetzt mit kleinen Mitteln auf digitale Anwendungen setzt, ist Herrenberg in Baden-Württemberg. Im Interview erklärt der Leiter des Amtes für Technik, Umwelt, Grün, Stefan Kraus, welche Projekte die Kommune unter dem Arbeitstitel […]

Sonnenuntergang im Hintergrund und ein landwirtschaftlich genutztes Feld im Vordergrund. Ganz vorne ist eine Mustter mit einem Kind auf dem Arm. Man sieht nur den Rücken des Kindes.

Tech for ländliche Räume: Der menschliche Faktor entscheidet

Eine alleslösende App für die Herausforderungen ländlicher Räume – davon träumen viele, die sich für gleichwertige Lebensverhältnisse zwischen Stadt und Land einsetzen. Könnten nicht elegante technische Lösungen den Teufelskreis aus schrumpfender Bevölkerung, schwindenden (öffentlichen) Dienstleistungen und sinkender Attraktivität durchbrechen? Blühende Digitallandschaften In Deutschlands ländlichen Räumen blüht eine bunte Vielfalt an digitalen Lösungsansätzen und konkreten Projekten. […]

Überforderung der Städte mindern – Ländliche Regionen digital ausbauen

Die Metropolen und großen Städte sind immer noch Anziehungspunkte für viele Menschen. Studierende, die ihre Heimat verlassen, ältere Menschen, die sich dort eine bessere Gesundheitsversorgung versprechen oder Immigranten machen einen Großteil der neuen Stadtbewohner*innen aus. Zugleich ersticken die Metropolen und Großstädte aber auch an ihrer Anziehungskraft. Was sind Stärken und Schwächen der Großstädte? Metropolen und […]