Digitale Kompetenzen

Blick auf zwei Kirchtürme in der Altstadt von Höxter.

Vom Leuchtturm zum Leader: Kreis Höxter treibt Digitalisierung voran

Der Kreis Höxter wird digitaler – und geht dabei den nächsten Schritt in Richtung Zukunft. Nachdem das innovative Leuchtturmprojekt Smart Country Side (SCS) kürzlich erfolgreich endete und die Breitbandanbindung auf den Weg gebracht wurde (im Kreis HX!), startete gleich anschließend das Leader-Projekt „Dorf.Zukunft.Digital“ (DZD), bei dem 30 Dörfer aus dem Kreis Höxter drei Jahre lang […]

Drohnen-Luftbildaufnahme der Burg Blankenberg in Hennef. Oben auf der Burg ist eine Person,, die an einer der zahlreichen Funkantennen steht.

Ein Film über Digitale Orte: Wie digitale Lösungen Lebensqualität steigern

Unsere Serie #digitaleOrte hat uns bereits in sieben digitale Kommunen geführt. In unseren Artikeln sind wir den Fragen nachgegangen: Was sind die Vorteile digitaler Lösungen in Kommunen? Welche Auswirkungen haben sie auf die Kommune? Wie nehmen die Bürgerinnen und Bürger die Projekte an? Im Rahmen der Reise an vier #digitaleOrte ist dieser Smart-Country-Film entstanden. Im […]

Am linken Arm eines älteren Menschen ist eine Smartwatch. Man sieht, dass ein Anruf auf WhatsApp eingeht. Die rechte Hand der Person fastt mit Daumen und Zeigefinger an die Uhr.

Digital souverän im Alter? So kann kommunale Unterstützung aussehen

Die einen nutzen Tablet, Smartphone und Co. mit viel Spaß, die anderen trauen sich nicht so recht und haben Angst, etwas falsch zu machen. So hilfreich digitale Anwendungen gerade für die älteren Generationen sein können, so groß ist oft die Hürde sie zu nutzen. In vielen Lebensbereichen sind wir alle bereits heute auf den Einsatz […]

Grafik: in der unteren Hälfte Häuserfassaden, in dunklem Grün. Oben eine hügelige Silhouette. Ganz oben der Schriftzug Fürstenberg/Havel. Rechts an der Seite der Grafik steht der Hashtag Digitale Orte.

Verstehbahnhof: Digitales Lernen an Gleis 1

Daniel Domscheit-Berg kennt den Zugfahrplan von Fürstenberg/Havel auswendig. Wann die nächste Regionalbahn einfährt, aus welcher Richtung sie kommt und auf welchem Gleis sie hält, kann er alles auch ohne App abspulen. Denn Domscheit-Berg ist so eine Art Bahnhofsvorsteher in dem brandenburgischen Idyll. Mit Partnern hat er den einst verwaisten Provinzbahnhof übernommen und daraus eine Werkstatt […]

Eine Frau mit längeren Haaren schaut auf eine Wand, auf der sehr viele kleinere Monitore mit zahlreichen Gesichtern abgebildet sind. Das Bild ist in schwarz-weiß gehalten.

Digital souverän im Alter: Welche Kompetenzen brauchen wir heute & 2040?

„Digitale Souveränität“ ist ein Begriff, dem man in vielen Digitalisierungsdebatten begegnet und der von verschiedenen Akteuren aus unterschiedlichen Perspektiven verwendet wird. So ist etwa im Kontext der Entwicklung von Schlüsseltechnologien oft die Rede davon, dass Deutschland und Europa seine „digitale Souveränität“ gegenüber Ländern wie den USA oder China behaupten sollte. Unser Projekt Smart Country nimmt eine […]

Julian Stubbe präsentiert den Teilnehmenden erste Ergebnisse aus der Studie. Herr Stubbe steht neben einem Monitor. Vorne links sitzt Dagmar Hirche.
Eine Hand hält ein Smartphone hoch. Auf dem Display und im Hintergrund spiegeln sich schillernde Farben, ähnlich wie in einem Kaleidoskop

Digitale Souveränität – was bedeutet das jetzt und in Zukunft?

Der kompetente Umgang mit digitalen Medien, Fake News, Assistenzsystemen, Big Data, Social Bots oder digitalen Schatten ist bereits heute eine wichtige Voraussetzung für handlungsfähige, souveräne Menschen – eine Entwicklung, die sich in Zukunft weiter verstärken wird. Doch wie können wir alle digital souverän werden und bleiben? Gemeinsam mit dem Institut für Innovation und Technik (iit) […]

Grafik: in der unteren Hälfte Häuserfassaden, in dunklem Grün. Oben eine hügelige Silhouette. Ganz oben der Schriftzug Elsoff. Rechts an der Seite der Grafik steht der Hashtag Digitale Orte.

Die smarten Senioren in Elsoff

Walter Vinken hat das Internet von zu Hause mitgebracht. Der 76-Jährige steht im Untergeschoss des Gemeindehauses im südwestfälischen Elsoff und installiert gerade den Router. Wenn in wenigen Minuten die Seniorinnen und Senioren ihre Gymnastikstunde beginnen, muss die Leitung stehen. Den Router hat die Gruppe von der Universität Siegen geliehen. Die Hochschule testet in Elsoff, wie […]

Zwei Männerhande auf der Tastatur eines Laptops. Der Man hat einen roten Pullover an. Eine der beiden Hände hält eine Bankkarte.

Digitalisierung als Chance sehen? Nur, wenn wir alle digital fit sind.

Digitale Angebote und Services durchziehen bereits unseren Alltag und werden dies in Zukunft in noch viel stärkerem Maße tun. Für einige Menschen ist das eine spannende Perspektive, für andere eine beängstigende. Für alle gilt: Digitale Kompetenzen sind die wichtigsten Voraussetzungen für einen kompetenten Umgang mit der Digitalisierung einerseits und dem Abbau von Ängsten andererseits.