Alexander Koop

Alexander Koop ist seit 2008 Projektmanager bei der Bertelsmann Stiftung und leitet dort das Projekt „Synergien vor Ort“, das sich mit der Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Zivilgesellschaft auseinandersetzt. Zuvor hat er Projekte im Umfeld von Demokratie und (Online-)Bürgerbeteiligung sowie Good Governance begleitet. Vor seiner Tätigkeit bei der Bertelsmann Stiftung war Alexander Koop in der Beratung für den öffentlichen Sektor tätig. Er hat Soziologie, Philosophie und politische Wissenschaften studiert und lebt derzeit in Hannover.


Die letzten Beiträge

Open Data? Eine Frage guter Zusammenarbeit!

Eine wirklich smarte Stadt nutzt das Wissen Ihrer Bürgerinnen und Bürger. Digitale Lösungen erleichtern heute eine Beteiligung der Stadtgesellschaft an der Entwicklung in der Kommune. Themenfelder wie Open Data zeigen, dass aus einer Kooperation zwischen Stadtverwaltung und Zivilgesellschaft spannende Ergebnisse entspringen. Eine Kooperation zwischen diesen Akteuren ist jedoch kein Selbstläufer. Häufig ist sie nicht institutionalisiert, […]